Oktober 2017

Kammermusik mit Andreas Ottensamer, Stephan Koncz und Severin von Eckardstein

Mit einer hochkarätigen Kammermusikformation ist Franziska am 22. Oktober in Göttingen zu erleben. Zusammen mit Andreas Ottensamer, Stephan Koncz und Severin von Eckardstein spielt sie Werke von L. v. Beethoven, B. Bartók und A. Honegger.

 

September 2017

Bebersee Festival mit Franziska Hölscher

Franziska Hölscher arbeitet in diesem Jahr wieder in ihrer Doppelfunktion als Künstlerin und Verantwortliche für Dramaturgie und Programmplanung im Rahmen des Bebersee Festivals. Künstler des diesjährigen Festivals sind u.a. das Artemis Quartett, Ulrich Matthes, Harriet Krijgh, José Gallardo, Sebastian Manz und Festivalleiter Markus Groh.

Zu Gast bei Bayer Kultur

Zum bereits dritten Mal wird Franziska Hölscher im September ins Erholungshaus Leverkusen zurückkehren, wo sie am 17.9. mit ihrem Programm "Hommage an Roger Willemsen" zu erleben ist.

 

August 2017

Franziska Hölscher im NDR Fernsehen und beim Schleswig-Holstein Musik Festival

Anlässlich ihrer Konzerte im Rahmen des Schleswig-Holstein Musik Festivals am 18./19.8. sendet das NDR Fernsehen einen Bericht über Franziska und ihr Programm "Landschaften- Hommage an Roger Willemsen". Zu hören ist sie dort mit der Pianistin Marianna Shirinyan. Die Texte von Roger Willemsen wird der Schauspieler Walter Sittler lesen.

Zu Gast beim RBB

Franziska ist am 24. August Studiogast im RBB Kulturradio. Das ausführliche Interview können Sie hier nachhören: http://mediathek.rbb-online.de/radio/Kulturradio-am-Nachmittag/Franziska-Hölscher-Geigerin/kulturradio/Audio?bcastId=9839134&documentId=45425284

 

Juli 2017

Festivalsommer beim Schleswig-Holstein Musikfestival, den Brandenburgischen Sommerkonzerten, dem l´Été Musical au Poujoula und dem Bebersee Festival

Ein ereignisreicher Festivalsommer erwartet Franziska auch in diesem Jahr: Neben Recitals beim Schleswig-Holstein Musik Festival in Kiel und Pronstorf, in Rheinsberg im Rahmen der Brandenburgischen Sommerkonzerte und verschiedenen Kammermusikkonzerten beim Bebersee Festival geht es in diesem Jahr auch nach Südfrankreich zum renommierten Festival L´Été Musical au Poujoula.

 

Juni 2017

Franziska Hölscher beim Festival Valdres Sommersymfoni in Norwegen, in Salzburg und Neubeuern

Das renommierte Festival in Valdres (Norwegen) lädt Franziska vom 27. Juni bis 3. Juli ein, um neben Künstlern wie Janine Jansen, Havard Gimse, Paul Lewis und der künstlerischen Leiterin Guro Kleven Hagen das Festival zu bestreiten. Zudem ist sie im Juni in Salzburg und Neubeuern mit verschiedenen Solo- und Kammermusikprogrammen zu hören.

 

Mai 2017

Benefizkonzert für Pulse of Europe im Radialsystem Berlin

Ein prominent besetztes Benefizkonzert der vom Cellisten Alban Gerhardt initiierten Bewegung "Musicians4UnitedEurope" findet am 14. Mai im Radialsystem Berlin statt, bei dem u.a. Pierre-Laurent Aimard, Alice Sara Ott, Francesco Piemontesi, Daishin Kashimoto und Alban Gerhardt auftreten werden. Franziska wird gemeinsam mit Lauma Skride zu hören sein. Das Konzert kann unter folgendem Link live im Internet verfolgt werden: www.radialsystem.de

 

April 2017

Kammermusik in Italien und Süddeutschland, Chausson Konzert in der Berliner Philharmonie

Am 10. und 11. April 2017 wird Franziska mit Chaussons Konzert für Violine, Klavier und Streichquartett in Berlin auftreten. Termine sind am 10. April in den Uferhallen und am 11. April in der Berliner Philharmonie. Partner sind der Pianist Benjamin Moser und das Schweizer Gémeaux Quartett.

Zuvor ist sie auf Recital- und Kammermusiktournee in Süddeutschland und Italien. Partner in Bensheim (1.4.) und Bozen (3.4.) sind Severin von Eckardstein, Natalia Prishepenko, Nimrod Guez und Danjulo Ishizaka. Am 4.4. wird Franziska zudem einen Meisterkurs am Conservatorio "Claudio Monteverdi" geben. Der italienische Radiosender RAI schneidet mit und sendet zeitversetzt.

 

März 2017

Zusammenarbeit mit Katja Riemann

"Weg sein- hier sein" ist der Titel des neuen musikalisch-literarischen Programms, das Franziska in Zusammenarbeit mit Katja Riemann und Severin von Eckardstein am 5.3. zum ersten Mal im Konzerthaus Berlin aufführen wird. Katja Riemann liest Texte syrischer Autoren aus der Anthologie "Weg sein- hier sein", Franziska und Severin spielen Werke von Fazil Say, Maias Alyamani, Johann Sebastian Bach und Sergej Prokofjew.

Auf Tournee mit Isabelle van Keulen, Danjulo Ishizaka und Severin von Eckardstein in Deutschland und Holland

Zum ersten Mal arbeitet Franziska Hölscher mit der niederländischen Violinistin und Bratschistin Isabelle van Keulen zusammen. Eine Kammermusiktournee führt die Künstler nach Haarlem (Philharmonie, 12.3.), Maastricht (Theater, 13.3. und live auf Radio 4 NL), Kleve (14.3.) und Landshut (15.3.).

Zu Gast beim Festspielfrühling Rügen

Unter der künstlerischen Leitung von Nils Mönkemeyer findet vom 17.-26.3. der 6. Festspielfrühling der Festspiele Mecklenburg-Vorpommern statt. Franziska wird am 18.3. mit Werken von Johann Sebastian Bach zu hören sein.

Recitaltournee in Deutschland

Eine Recitaltournee mit dem Pianisten Martin Klett führt Franziska im März nach Coswig (24.3.), Duderstadt (26.3.) und in ihre Heimatstadt Berlin (27.3.).

 

Februar 2017

Recital Tournee in Deutschland, Soloauftritt in München

Franziska Hölscher kehrt im Februar in den Süddeutschen Raum zurück. Am 7.2. ist sie solistisch im Schwere Reiter München zu hören, darüber hinaus ist sie auf Recital Tournee mit Benjamin Moser in Garmisch-Partenkirchen (18./19.2.) sowie mit Lauma Skride in Cuxhaven (16.2.).

 

Januar 2017

Unterrichtstätigkeit an der Musikhochschule Dresden

Einen mehrtägigen Workshop zum Thema "Karrierestrategie" wird Franziska im Januar an der Hochschule für Musik Carl Maria von Weber Dresden geben. Konzertengagements führen sie zudem nach Hamburg und umliegende Städte.

 

Dezember 2016

Franziska Hölscher im Morgenmagazin des ZDF

Am 22. Dezember spielt Franziska Hölscher an der Seite von Sebastian Manz Werke von Carl Maria von Weber im ZDF Morgenmagazin. Darüber hinaus ist sie in diesem Monat auf Tournee in Fulda (4.12.), Amsterdam (19.12.) und Neuwied-Engers (25. und 26.12.) zu erleben. Partner sind die Pianisten William Youn und Danae Dörken sowie der Cellist Benedict Klöckner.

 

November 2016

Klangbrücken mit Marie-Luise Neunecker im Konzerthaus Berlin

Marie-Luise Neunecker ist zu Gast beim 4. Konzert der Kammermusikreihe "Klangbrücken" im Konzerthaus Berlin, deren künstlerische Leitung Franziska im vergangenen Jahr übernommen hat. Am 26. November 2016 spielt sie mit der renommierten Hornistin und Severin von Eckardstein ein Programm "Hommage an Brahms" mit Werken von Johannes Brahms, Clara Schumann, György Ligeti und einer Auftragskomposition von Sidney Corbett.

 
Auf Tournee mit Wolfgang Rihms Doppelkonzert in Süddeutschland

Im November ist Franziska Hölscher auf ausgedehnter Deutschland-Tournee mit dem Doppelkonzert von Wolfgang Rihm. Unter der Leitung von Peter Tilling ist sie mit dem Cellisten Benedict Klöckner zu Gast in Adelsheim (4.11.), Staufen (5.11.), Laupheim (6.11.), Göppingen (8.11.), Weingarten (9.11.), Tuttlingen (10.11.) und Leonberg (11.11.).

 

Oktober 2016

Zu Gast im De Doelen Rotterdam, im Concertgebouw Nijmegen und in Utrecht

Ihr Debüt gibt Franziska Hölscher am 23.10. im De Doelen Rotterdam. Zuvor kehrt sie am 19.10. ins Concertgebouw Nijmegen und am 21.10. nach Utrecht (Tivoli Vredenbug zurück).

Zudem ist sie im Oktober auf zwei renommierten Musikfestivals zu Gast: Beim Internationalen Musikfestival Koblenz (künstlerische Leitung Benedict Klöckner) und bei den Südtirol Momenten konzertiert sie an der Seite von Künstlern wie Andrè Schuen, José Gallardo, Danae Dörken und Tianwa Yang.

 

September 2016

Play and Lead mit Haydns Violinkonzerten im Concertgebouw Amsterdam

Am 15. September kehrt Franziska Hölscher zusammen mit dem Amsterdam Chamber Orchestra und Haydns Violinkonzerten ins Concertgebouw Amsterdam zurück.

 

August 2016

Festivalsommer 2016

Eine enge Zusammenarbeit verbindet Franziska Hölscher mit dem Bebersee Festival, wo sie für Dramaturgie und Programmplanung zuständig ist. Das diesjährige Bebersee Festival vom 27.8.-4.9.2016 wird sie mit Künstlern wie Maximilian Hornung, Mitgliedern des Artemis Quartetts und Markus Groh zusammen führen. Weitere Festivalengagements führen sie in das Concertgebouw Amsterdam (Haydn Violinkonzerte) und mit Künstlern wie Arnon Erez, Lauma Skride, Severin von Eckardstein und Alexander Hülshoff zusammen.

 

Juli 2016

Chausson Konzert in der Schweiz und Konzertreise nach Dänemark

Eine weitere Aufführung des Konzerts für Violine, Klavier und Streichquartett von E. Chausson mit Franziska Hölscher, Benjamin Moser und dem Gémeaux Quartett ist am 3. Juli im Schweizer Wädenswil zu hören. Anschließend führt sie eine Konzertreise nach Dänemark, wo Franziska Hölscher mit der Pianistin Marianna Shirinyan in mehreren Konzerten zu erleben ist. Am 27. Juli ab 19 Uhr sendet der dänische Radiosender P2 einen Livemitschnitt ihres Konzerts aus Fejo.

 

Juni 2016

Franziska Hölscher in der Tonhalle Düsseldorf und im Muziekgebouw Eindhoven

Am 8. Juni 2016 spielt Franziska Hölscher das Abschlusskonzert beim renommierten Schumannfest in der Tonhalle Düsseldorf. Zuvor ist sie gemeinsam mit Severin von Eckardstein, Liza Ferschtman, Nils Mönkemeyer und Danjulo Ishizaka zu Gast im Muziekgebouw Eindhoven.

 

Mai 2016

Tournee nach Israel

Mit 7 Konzerten ist Franziska Hölscher im Mai 2016 auf Tournee in Israel zu erleben:

22.5.2016 Haifa
23.5.2016 Haifa
24.5.2016 Herzlia Pituah
29.5.2016 Jerusalem
30.5.2016 Jerusalem
31.5.2016 Tel Aviv
1.6.2016 Tel Aviv

 

April 2016

Gastspiele in Berlin- zurück in der Philharmonie und im Konzerthaus Berlin

Gleich mehrfach konzertiert Franziska Hölscher im Frühling in ihrer Heimatstadt: Neben Auftritten im Mendelssohn Haus (3.4.) und in der Belgischen Botschaft (21.4.) ist sie am 5.4. wieder in der Berliner Philharmonie und am 14.5. im Konzerthaus Berlin zu erleben. Darüber hinaus führen Konzertreisen sie nach München/Icking (16./17.4.), Rottenburg (24.4.) und Düren (28.4.).

 

März 2016

Franziska Hölscher bei der Musikwoche Hitzacker und auf SWR 2

Am 14.3. ist Franziska Hölscher Gast im Abendkonzert des SWR 2. Ab 20.03 Uhr ist ein Livemitschnitt ihres Konzerts gemeinsam mit Liza Ferschtman, Nimrod Guez, Maximilian Hornung und Severin von Eckardstein zu hören.

Am 4.3.2016 wird Franziska Hölscher zum ersten Mal bei der Musikwoche Hitzacker (Künstlerische Leitung: Albrecht Mayer) auftreten. Zusammen mit Marianna Shirinyan ist sie mit ihrem gemeinsamen Programm "Landschaften- Texte von Roger Willemsen" und Werken von Bach, Brahms, Ravel, Sibelius und Webern zu hören. Die Schauspielerin Maria Schrader liest korrespondierend Texte von Roger Willemsen.

 

Februar 2016

Franziska Hölscher auf SWR 2 und bei den Bruchsaler Schlosskonzerten

Am 19. Februar 2016 gastiert Franziska Hölscher erstmals bei den Bruchsaler Schlosskonzerten. Partner sind Liza Ferschtman, Amihai Grosz, Maximilian Hornung und Severin von Eckardstein. Das Konzert wird vom SWR mitgeschnitten und zu einem späteren Zeitpunkt gesendet.

 

Januar 2016

Mendelssohn Violinkonzert mit dem Amsterdam Chamber Orchestra in Naarden

Am 10. Januar spielt Franziska Hölscher das Neujahrskonzert des Amsterdam Chamber Orchestra in der Grote Kerk Naarden.

 

Dezember 2015

Diverse Rundfunkanstalten senden im Dezember Livemitschnitte aktueller Konzerte. Anbei finden Sie die Sendetermine:

10. Dezember RTBF Musiq3
14. Dezember Radio 4 NL
25. Dezember Deutschlandradio Kultur
31. Dezember RTBF Musiq3

Concertgebouw Amsterdam, Palais des Beaux Arts Brüssel, Laeiszhalle Hamburg

Gleich in mehreren Musikmetropolen ist Franziska Hölscher im Dezember 2015 zu Gast. In Amsterdam gibt sie ihr Debüt im Concertgebouw und ist beim renommierten Svjatoslav Richter Festival in der Hermitage zu erleben. Zusammen mit Liza Ferschtman, Nils Mönkemeyer, Danjulo Ishizaka und Severin von Eckardstein wird sie außerdem in Brüssel (BOZAR), Maastricht, Utrecht und Delden zu hören sein. Verschiedene Recitalprogramme führen sie darüber hinaus in die Schweiz (Solothurn) und nach Deutschland (Delmenhorst).

 

Oktober 2015

Franziska Hölscher bei den Südtirol Momenten in Bozen und im Konzerthaus Berlin

Zweimal ist Franziska Hölscher im Oktober im Konzerthaus Berlin zu hören: Am 27.10. zusammen mit Andreas Ottensamer und Severin von Eckardstein in ihrer eigens initiierten Kammermusikreihe "Klangbrücken", sowie am 12.10. an der Seite von Andrè Schuen, Gabriel Schwabe und Benjamin Moser. Beim Festival "Südtirol Momente" in Bozen ist Franziska Hölscher vom 5.-11.10. in verschiedenen Kammermusikformationen zusammen mit Stella Doufexis, Andrè Schuen, Christian Poltéra, Gabriel Schwabe, Danjulo Ishizaka und Benjamin Moser zu erleben.

Jurymitglied beim 2. Carl Bechstein Wettbewerb Berlin

Vom 16.-18.10.2015 findet in Berlin der 2. Carl Bechstein Wettbewerb in der Wertung Klavier/Streichinstrument statt, bei dem Franziska Hölscher als Jurymitglied tätig ist.

 

September 2015

Gastkonzertmeisterin beim Münchener Kammerorchester und auf Kammermusiktournee in Deutschland

Franziska Hölscher leitet im September das Münchener Kammerorchester im Rahmen des ARD Musikwettbewerbs vom Konzertmeisterpult.

 

August 2015

Festivalsommer 2015

Franziska Hölscher ist solistisch und kammermusikalisch zu Gast beim Hirzenberg Festival Zofingen, bei Palermo classica und auf Schloss Elmau.

 

Juli 2015

Zu Gast beim Schleswig-Holstein-Musikfestival und beim Bebersee Festival

Zum bereits dritten Mal tritt Franziska Hölscher in diesem Jahr beim Schleswig-Holstein-Musikfestival aus. Zu hören ist sie am 25.7. in Wotersen mit barocker Kammermusik und zeitgenössischen Solowerken.
Eine enge Zusammenarbeit verbindet sie seit vergangenem Jahr mit dem Bebersee Festival. Neben ihrer dramaturgischen Tätigkeit ist sie dort in diesem Jahr an der Seite von Künstlern wie Tianwa Yang, Maximilian Hornung, Severin von Eckardstein, Markus Groh und Daniela Koch zu erleben.

Franziska Hölscher mit Lauma Skride auf SWR 2

Am 2. Juli ab 13.05 Uhr sendet SWR 2 den Konzertmitschnitt von Franziska Hölscher und Lauma Skride vom 13.1.2015. Zu hören sind Werke von Bach, Mendelssohn, Weinberg und Brahms.

 

Juni 2015

Franziska Hölscher debütiert in der Philharmonie Essen

Am 6. Juni ist Franziska Hölscher erstmals zu Gast in der Essener Philharmonie. Zusammen mit dem Folkwang Kammerorchester Essen und Johannes Klumpp wird sie Mozarts A-Dur Konzert KV 219 aufführen. Zudem ist sie am 9. Juni in Berlin mit dem Violinkonzert von Samuel Barber und den Brandenburger Symphonikern zu hören (Leitung: Steven Sloane).

 

April 2015

Zu Gast im Konzerthaus Berlin und im Erholungshaus Leverkusen (Bayer Kultur)

Am 27. April findet im Konzerthaus Berlin das Eröffnungskonzert der "Klangbrücken" statt, deren künstlerische Leitung Franziska Hölscher gemeinsam mit dem Pianisten Severin von Eckardstein übernommen hat. Zusammen mit Martin Helmchen und Marie-Elisabeth Hecker spielen sie Klaviertrios von Schostakowitsch und Tschaikowsky. Mit ihrer Duopartnerin Lauma Skride und der Schauspielerin Pegah Ferydoni kehrt sie zudem am 18. April ins Erholungshaus Leverkusen zurück.

 

März 2015

"Landschaften"- eine musikalisch-literarische Korrespondenz mit Roger Willemsen, Franziska Hölscher und Marianna Shirinyan

Mit dem Autor Roger Willemsen und der Pianistin Marianna Shirinyan ist Franziska Hölscher am 21. März zu Gast bei den Oraniensteiner Konzerten in Diez an der Lahn.

 

Februar 2015

Debüt im Muziekgebouw Amsterdam

Am 20. Februar debütiert Franziska Hölscher mit Werken von Bartok, Hindemith sowie einer Uraufführung des holländischen Komponisten Lucas Wiegerink im Muziekgebouw Amsterdam. Das Konzert wird vom Sender Omroep Max aufgezeichnet und zu einem späteren Zeitpunkt gesendet. Gemeinsam mit Lars Wouters van den Oudenweijer, Danjulo Ishizaka und Severin von Eckardstein ist sie zudem am 19. Februar in Düsseldorf und am 21. Februar in Arnhem zu hören.

 

Januar 2015

Franziska Hölscher und Lauma Skride in Wiesloch und auf SWR 2

Am 13. Januar 2015 gastiert Franziska Hölscher gemeinsam mit Lauma Skride und Werken von Bach, Mendelssohn, Weinberg und Brahms in Wiesloch. Das Konzert wird auf SWR 2 ausgestrahlt. Nachzuhören unter www.swr.de

 

Dezember 2014

Franziska Hölscher in der Berliner Philharmonie

Nach einer Deutschlandtournee mit Konzerten in München, Bocholt, Lauterbach und Balingen kehrt Franziska Hölscher im neuen Jahr in die Berliner Philharmonie zurück. Am 6. Januar ist sie dort mit Werken von Felix Mendelssohn Bartholdy zu erleben.

 

Oktober 2014

Franziska Hölscher live auf Radio 4 Netherlands

Am 22. Oktober ab 19.30 ist Franziska Hölscher zu Gast bei Radio 4 Netherlands. Das Live-Interview ist in der Mediathek unter www.radio4.nl nachzuhören.

 
Kammermusiktournee mit Nils Mönkemeyer, Danjulo Ishizaka und Severin von Eckardstein

Mit verschiedenen Solo- und Kammermusikprogrammen ist Franziska Hölscher im Herbst in Deutschland, Belgien und den Niederlanden zu hören. Die nächsten Termine:
12.10. Würzburg
22.10. Deventer
23.10. Groningen
25.10. Regensburg
26.10. Konstanz
31.10. Dilsberg
01.11. Warburg
02.11. Quickborn
06.11. Frankfurt
15.11. Elmau
22.11. Kiel

 

September 2014

Franziska Hölscher bei den Südtirol Momenten

Zum ersten Mal ist Franziska Hölscher zu Gast bei dem renommierten Festival, wo sie mit Künstlern wie Veronika Hagen, André Schuen und Alexander Krichel konzertiert. Zudem unternimmt sie eine Recitaltournee, die sie in verschiedene deutsche Städte führt. Partner sind dabei die Pianisten Benjamin Moser und Severin von Eckardstein.

 

August 2014

Studiogast bei RBB Kulturradio

Franziska Hölscher ist am 9.8.2014 zu Gast bei RBB Kultur. Ein Live-Interview sowie ein Bericht über ihre Konzerte beim Bebersee Festival werden ab 14.10 Uhr gesendet. Nachzuhören unter www.kulturradio.de.

 
Festivalsommer mit Auftritten in München, Palermo und beim Bebersee Festival

Zum ersten Mal ist Franziska Hölscher in diesem Jahr zu Gast beim Bebersee Festival, wo sie u.a. mit Markus Groh konzertieren wird. Eine Tournee mit Mendelssohns Violinkonzert unter der Leitung von Peter Tilling führt sie zum Festival Palermo Classica nach Italien.

 

Juli 2014

Franziska Hölscher startet eigene Kammermusikreihe im Konzerthaus Berlin

Im kommenden Jahr übernimmt Franziska Hölscher gemeinsam mit Severin von Eckardstein die künstlerische Leitung einer neuen Kammermusikreihe im Konzerthaus Berlin. Das erste Konzert findet im April 2015 statt. Auf dem Programm stehen Klaviertrios von Schostakowitsch und Tschaikowsky, Partner sind Marie-Elisabeth Hecker und Martin Helmchen.

 

Mai 2014

Franziska Hölscher auf Tournee in Deutschland, Österreich und der Schweiz

Eine ausgedehnte Konzerttournee führt Franziska Hölscher im Frühsommer 2014 u.a. nach Berlin, München, Düsseldorf, Bamberg, Thun und Salzburg. Dabei wird sie u.a. erstmals mit den Pianistinnen Claire Huangci und Lauma Skride zu hören sein. Neben verschiedenen Recital- und Soloprogrammen leitet sie Anfang Juni zudem das Münchener Kammerorchester im Theater Schweinfurt.

 

März 2014

Auf Tour mit Maximilian Hornung und Benjamin Moser in Deutschland
und der Schweiz

Zwei ausgedehnte Konzertreisen führen Franziska Hölscher im März u.a. nach Bremen, Dresden, München, Traunreut und Zofingen. Neben solistischen Auftritten ist sie mit dem Cellisten Maximilian Hornung und den Pianisten Benjamin Moser und Paul Rivinius zu hören.

 

Februar 2014

Franziska Hölscher live im belgischen und niederländischen Radio

Die Konzerttournee in den BeNeLux-Ländern wird von verschiedenen Radiosendern aufgezeichnet und zu einem späteren Zeitpunkt gesendet. Am 4. Februar ab 20.15 h überträgt der niederländische Radiosender Radio 4 zudem live aus dem Muziekgebouw Eindhoven.

 
Debüt im Palais des Beaux Arts Brüssel- Kammermusik in Holland

Gemeinsam mit Nils Mönkemeyer, Danjulo Ishizaka und Severin von Eckardstein ist Franziska Hölscher auf Tournee in den BeNeLux-Ländern, die sie in die großen Musikzentren von Brüssel, Eindhoven und Maastricht führt. Auf dem Programm stehen Klavierquartette von Mozart, Dvorak und Brahms.

 

Januar 2014

Chausson Konzert in der Schweiz

Zwei Tourneen führen Franziska Hölscher zu Jahresbeginn nach Süddeutschland und in die Schweiz, wo sie u.a. mit Chaussons Konzert für Violine, Klavier und Streichquartet zusammen mit dem Pianisten Benjamin Moser und dem Gémeaux Quartett zu hören ist.

 

Oktober 2013

Franziska Hölscher auf Deutschland Tournee

Im Rahmen einer Deutschland Tournee kehrt Franziska Hölscher am 23.10. in's Konzerthaus Berlin zurück. Zuvor ist sie u.a. bereits in Leipzig und Leverkusen (Bayer Kultur) zu erleben. Zu hören ist ein Soloprogramm mit Werken von Bach, Paganini und Ysaye, ein Recitalprogramm mit dem Pianisten Severin von Eckardstein sowie ein Kammermusikabend zusammen mit ihren Partnern Sebastian Manz, Danjulo Ishizaka und Severin von Eckardstein.

 

August 2013

Gastspiele bei der Bachwoche Ansbach

Franziska Hölschers Konzerte bei der Bachwoche Ansbach werden von der Presse begeistert aufgenommen. Von einer "eindrucksvollen und atemberaubenden" Vorstellung und einer "grandiosen künstlerischen Entfaltung" schreibt die Fränkische Landeszeitung. Lesen Sie hier das Presseecho:
Eleganz und Aufruhr - Vier junge Musiker mit Bach in Italien und Preußen
Arkadisch - Landpartie der Bachwoche

 

Juli 2013

Franziska Hölscher zu Gast in London und Ansbach (Bachwoche) und bei den Festspielen Mecklenburg-Vorpommern

Der Festspielsommer 2013 führt Franziska Hölscher in diesem Jahr neben Gastspielen in London und bei den Festspielen Mecklenburg-Vorpommern auch zum ersten Mal zur renommierten Bachwoche Ansbach. Dort wird sie in insgesamt 5 Konzerten solistisch und in diversen Kammermusikformationen zu erleben sein.

 
Franziska Hölscher auf HR 2 Kultur

Am 2. Juli um 20.03 Uhr sendet HR 2 Kultur einen zweistündigen Mitschnitt des Konzerts vom 3. März 2013 aus Flörsheim. Auf dem Programm stehen Werke von Robert Schumann und Messiaens Quartett auf das Ende der Zeit.

 

Juni 2013

Ehrenmitglied bei Pro Musica Frankfurt

An der Seite von Künstlern wie Lars Vogt, Sharon Kam, Alban Gerhardt und dem Kuss Quartett unterstützt Franziska Hölscher den Verein Pro Musica Frankfurt. Am 28. Juni spielt sie zusammen mit Julian Prégardien, László Fenyö und Evgenia Rubinova ein Konzert zugunsten des Vereins in der Frankfurter Paulskirche. Nähere Informationen unter www.promusica-frankfurt.de.

 

April 2013

Franziska Hölscher im griechischen Fernsehen

Anlässlich ihrer Konzertreise nach Griechenland ist Franziska Hölscher zu Gast in einer Talkshow im griechischen Fernsehen. Das Interview wird am 15. April ab 16 Uhr (Wiederholung am 15. April ab 23 Uhr) auf TRT (Thessalian Radio Television) gesendet.

 

Februar 2013

Franziska Hölscher unterwegs mit Barbers Violinkonzert und ihren Kollegen Sebastian Manz, Christian Poltéra und Severin von Eckardstein

Eine ausgedehnte Tournee führt Franziska Hölscher im Frühjahr 2013 u.a. nach Berlin, Frankfurt, Warburg und Bremen. Zu hören ist neben Samuel Barbers Violinkonzert auch ein Kammermusikprogramm mit Werken von Robert Schumann und Olivier Messiaen. Die Konzerte werden teilweise vom Hessischen Rundfunk mitgeschnitten und zu einem späteren Zeitpunkt gesendet.

 

Januar 2013

Franziska Hölscher mit Günter Lamprecht und neuem literarisch-musikalischen Programm auf Tournee

Eine enge Zusammenarbeit verbindet Franziska Hölscher mit dem Pianisten Severin von Eckardstein. Gemeinsam mit dem Schauspielerpaar Günter Lamprecht und Claudia Amm wird das Duo mit dem literarisch-musikalischen Programm "Kreutzersonate" zu erleben sein, darunter u.a. in Leverkusen (Erholungshaus) und im Sommer 2013 bei den Festspielen Mecklenburg-Vorpommern.