Franziska veröffentlicht ihre Debüt-CD beim Label CAvi-music und erhält begeisterte Kritiken. Partner ist ihr langjähriger Pianist Severin von Eckardstein.

„Spieltechnisch ist Hölscher überragend, jede Note, jede Phrasierung entspringt einem tiefen und sehr natürlichen Verständnis für das Wesentliche. In diesem Sinne ist diese Debut-CD ein genialer Wurf, der interpretatorische Maßstäbe setzt und uns eine Künstlerin entdecken lässt, die wirklich etwas zu sagen hat.“ (pizzicato)

„Hölscher schafft es mit ihrem phänomenalen Spiel, Brücken zwischen den Epochen zu bauen und damit die wechselseitige Beziehung zwischen Tradition und Moderne zu verdeutlichen.“ (RONDO)

„Hölscher entflammt das Interesse des Hörers auch hier ebenso glutvoll wie eruptiv.“ (Crescendo)

„Ein bewegendes Debüt“ (RBB)

 

 

 

Alle News All News